Skip Navigation
 

das Emblem zur Ausschreibung

2.1. DOMINO X8 hier auf 30m in Twente

2.1. DOMINO X8 QSO mit US5LOC Sergey

3.1. CONTESTIA 30m GM0HUU Steve

4.1. FELD HELL - hier nach USA

5.1. Thor11 mit HB9BFM Hanspeter

6.1. Throb4 mit RX1AG in St.Petersburg

7.1. MT63 500L mit GM0HUU

8.1. T10 auf 20m

8.1. T10 mit HA7CH und Info

3.1. JT9 mal reingeschaut - 3 QSO - 15W

10. Olivia mit EB5DZC/P

Amateurfunk - HAM info

EA8 - 1.-10. Januar 2022 RDRC 10 Tage 10 DIGI Modes

Vom 1.-10. Januar (und vom 1.-10.Mai) mit dem RDRC (#1125) wieder in 10 Tagen 10 verschiedene DIGI Modes.
In jedem Mode 3 QSO mindestens gibt ein Diplom (glaub ich).
  
20m und 40m sind die beiden Bänder die fast exclusiv benutzt werden (80m kann ich nicht beurteilen).
Dabei gibt es das fast immer leere 30m Band 10142-145.

Ich habe dann mit Steve GM0HUU geschrieben und wir hatten dann Sked auf 10142 um 17:30 - das hat dann geklappt am 3. mit Contestia 8/250. Nun haben wir abgemacht uns jeden Tag um diesselbe Zeit auf dem 30m zu treffen. Ggf kommt noch ein Russischer OM auch noch dem ich das per Radio Chat geschrieben habe.

Auf den Bändern 17m (18103-106) / 15m hatte ich wohl lange gerufen jedoch auch hier niemand da.

Manchmal probiert man was, macht QSO die nicht vom Mode in die vorgeschlagenen Tagesmodi passen, aber man kann sie loggen - es muss primär in diesen 10 Tagen sein. So kann man Tagesmodi vor- oder nach-holen wenn man mal etwas verpasst. Ich habe am 3. den Mode JT9 dh. das Programm JTDX getestet und mit 15 Watt 3 QSO auf 40m nach Russland, Polen und Italien gehabt.
 
Beim Log Upload kann man auch andere Digi Modes QSO mit abgeben.
Sie zählen zwar nicht in dieser Aktivität, doch wenn man Russische Awards arbeiten möchte (zB Russische Distrikte, Airfields etc) zählen sie dazu. (Habe den Airfields und den 250 Distrikts Award bishher gemacht)
                        
Am 4.Jan (Hell) - sah ich ein QSO mit , einer der Partner war Hansruedi HB9BFM.
Im nachhinein geschaut, oh das ist ja der Hansruedi der eine Mantelwellen Antenne für 40m betreibt. Er kam hier sehr gut an im Digi Mode FeldHell. Ich hatte nämlich diese ende 2019 im Internet entdeckt.
Diese hat Walter HB9XBG "erfunden". Ich hatte Walter angeschrieben und daraufhin alle Unterlagen von ihm bekommen - danke.
Ich hatte sie dann vor einem Jahr erstmals hier auf EA8 aufgebaut und angetestet sowie für das 1 Watt Game benutzt (vom Mirador de Izique auf ca 1000 m aus) - ja als Monoband sehr gut brauchbar.
Am 5.Jan war der Mode Thor angesagt. Das erste was ich sah um 07:04 war, dass Hansruedi (QTH Simplonpasshöhe >2000m)  auf 40m in Thor11 CQ ruft. Und schon das erste Thor QSO im Kasten. Wir haben aber nicht nur RST ausgetauscht, nein noch etwas gequatscht.
Ist schön bei diesen Digi Modi dass man einfach Freitext schreiben kann, sofern man schnell genug ist hihi.
Nachher gab es dann noch ein 40m und folgend 8 QSO's auf 20m, das weiteste nach St.Petersburg.
6.Jan Throb
Wiederum die meisten QSO nach Osten, auch wieder eine HB9 dabei. Sehr erfreulich.
7.Jan MT63
Dieser Mode ist etwas breit. Das ergibt dann eine Überbelegung der Frequenzen.
Dabei hätte es andere Bänder (zb WARC) und andere Frequenzbereiche (zB 20m auch 105-110),
aber das 40 und 20m scheinen nur bekannt zu sein. Wiederum mit Steve GM0HUU abgemacht auf 30m und das QSO als einzige Stationen dort gefahren.
8.Jan T10
Diesen Mode arbeite ich mit JTDX. Ist der Beginn vom Automatismus. Einerseits bequem aber..ist jedem seine Sache. Die 8 von 11 QSO's wieder in den Osten.
9. JT9
Hier hatte ich bereits am 3.jan schon 3 QSO's gemacht. So habe ich nur noch 2 gemacht.
10. Jan Olivia - der letzte Tag
Olivia noch sehr beliebt. Auch hier findet man fast keine freie Stelle im Band.
Also habe ich meistens "geernted" - 9 QSO diesmal niemand aus dem Osten dabei.
Musste mit der verkürzten Antenne arbeiten (siehe Rybakov Bruch).
Wie ich 9 Qlivia QSO's hatte dann die Antenne repariert auf 7.5m nun.
Letzte 2 QSO's besonders
Hatte mit Steve GM0HUU um 17:30 abgemacht ein Olivia QSO zu machen. Doch vor lauter Antenne auf dem Dach ganz vergessen. So hat mir Steve per Mail geschrieben um 18:30. Uff sofort auf 30m und gerufen.
Dann kommt WA1RF Ron aus MA zurück. Das gab dann ein ca 15 Min QSO. Nachher habe ich dann den Steve GM0HUU auch machen können - auch ein QSO mit Schnakk. UFB


  80m 40m 30m 20m Tot
1. Jan MFSK16-8   7   2 9
2. Jan DOMINO   3   6 9
3. Jan CONTESTIA   2 1 6 9
4. Jan HELL    1  1  5 7
5. Jan THOR    2    8 10
6. Jan THROB    2  1 8  11
7. Jan MT63     1 5 6
8. Jan T10       10 10
9. Jan JT9    3    2  5
10. Jan OLIVIA     2  10  12
JS8 nicht in RDRC Activity        9  9
FT8 nicht in RDRC Activity        8  8
Total   20  6  78  104

 
 
« zurück|drucken